Intelligente selbstoptimierende Anlagen

Unser spezifisches Know-how

  • Anlagenanpassung und -integration in vorhandene Systeme
  • Zugänglichkeit von Anlagendaten für Steuerung, Wartung und Optimierung
  • Software Defined Manufacturing (Anlagenanpassung durch IT-Kompetenzen)
  • Rüsten im laufenden Betrieb bei minimalen Verlusten

Aus unserem Portfolio

 

3MA-Sensor

für die zerstörungsfreie Prüfung mechanisch-technologischer Eigenschaften in Umformblechen

Vollautomatische Inline-Qualitätsprüfung

der Härtezonenposition partiell gehärteter Bauteile, mittels Echtzeit-Signalauswertung im Sensor-Edge

Markerlose Bauteil-Identifikation

Zuverlässige, produktionsübergreifende Identifikation metallischer Bauteile anhand ihres Material-Fingerprints

 

jakob

Innovative Servicekonzepte in der Wärmebehandlung durch Smart Maintenance

 

PoWer

Prozessdatenbasierter Werkzeugwechsel

Automatisierte Fräswerkzeugentnahme aus Werkzeugmaschinen

Bewertung des Verschleißes 

Li-Fi GigaDock®

überträgt Datenraten bis 12,5 Gbit/s kontaktlos und in 360 Grad Rotation und eignet sich daher gut für den Einsatz als Drehübertrager.

MEMS-Scanner

Die Vision eines sicheren autonomen Fahrens rückt damit in greifbare Nähe.

 

OCT

Die Oberflächen- und Tiefenstruktur des Materials kann in Mikrometerauflösung erfolgen. Vorteil: die Analyse des Materials erfolgt mit Licht statt Schall.

ISFET

Ionensensitive Feldeffekttransistoren (ISFET) für die Detektion von Ionen, Ionenleitfähigkeit und Temperatur in wässrigen Lösungen.

 

RFID-Sensortags

zur Integration an rotierenden Wellen oder Spindeln, wie beispielsweise an Werkzeugmaschinen

Optische Datenübertragung

Die kontaktlose Verbindungstechnologie ist nahezu verschleiß- und interferenzfrei und eignet sich für den Einsatz in Ex-Schutzbereichen.