Mobilität der Zukunft – muss produziert werden#

Allianz goes Leitmarkt#

Die Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion wird zur Leitmarktorientierten Allianz für Maschinen- und Anlagenbau.

© Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion

Als Partner von Automobilherstellern und ihrer Zulieferern, Ausrüstern und Dienstleistern unterstützt die Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion seit 2010 bei Forschung und Entwicklung zur Optimierung der Produktionsprozesse.

Heute stehen der Automobilbau sowie auch der Anlagen- und Maschinenbau und die gesamte Industrie am Standort Deutschland und in Europa vor ihrer größten Bewährungsprobe. Mit Hochdruck müssen Lösungen für CO2-neutrale und digitale Technologien sowie resiliente Wertschöpfungsstrukturen in Zeiten des Strukturwandels und einer globalen Pandemie entwickelt und eingesetzt werden.

Wir stellen uns den neuen Herausforderungen: die Allianz bringt dazu ihre technologischen Kompetenzen und interdisziplinären Erfahrungen ein, baut neue kundenorientierte Angebote auf und positioniert sich als federführende Allianz für den Leitmarkt Anlagen- und Maschinenbau. Auch weiterhin gilt: Wir wirken engagiert als Mittler zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und sichern somit Führerschaft in Technologien und Innovationen durch Exzellenz im Transfer.

Treiber#

Digitalisierung

Markt

Mensch

Antrieb

Positionspapier#

Positionspapier

Sie wollen das Positionspapier der Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion lesen?

Brennstoff – der Antrieb von Morgen?

Lesen Sie das neue Addendum zum Thema »Brennstoffzelle – der Antrieb von Morgen?« der Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion!

Wertschöpfungs-netzwerke der Zukunft

Dieses Addendum legt den Schwerpunkt auf die globalen und eng vernetzten Wertschöpfungsnetzwerke, die ebenso der Veränderung unterliegen.