Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion

One-Stop-Shop für den Anlagen-, Maschinen- und Fahrzeugbau

Als Partner von Automobilherstellern und ihren Zulieferern, Ausrüstern und Dienstleistern unterstützt die Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion seit 2010 Forschung und Entwicklung zur Optimierung von Produktionsprozessen und bündelt die Kompetenzen von 20 Fraunhofer-Instituten.

2021 neu aufgestellt und erweitert um aktuelle Forschungsfelder im Anlagen- und Maschinenbau, stehen wir als One-Stop-Shop auch für komplexe Anfragen für die Produktion der Zukunft ein. So leisten wir unseren Beitrag, Deutschlands Technologieführerschaft v.a. im Automobilbereich in enger Allianz aus Industrie und Forschung zu sichern und zugleich den export- und umsatzstarken Anlagen- und Maschinenbau v.a. bei der Entwicklung innovativer Produktionsmaschinen und Fertigungssysteme zu fördern.

Hierzu erschließen wir die Vielfalt der Kompetenzen und Lösungen von Fraunhofer, transferieren anwendungsbereite Wissenschaft mit Praxisbezug, bieten eine neutrale, erkenntnisgetriebene Unterstützung und Beratung, geben fachlich-strategischen Input zu Zukunftsthemen, Märkten, Technologien und Trends, analysieren Machbarkeiten und Risiken, gestalten Transformationsprozesse und qualifizieren zum Wandel im Unternehmen. 

RISC-V IP Core zum Produkt des Jahres 2022 in der Kategorie Automotive nominiert

© Fraunhofer IPMS

Der EMSA5 unseres Allianz Partners, das Fraunhofer IPMS, ist der erste am Markt verfügbare nach ISO 26262 zertifizierbare RISC-V-Prozessorkern. Mit dem fehlertoleranten Design und mit den mitgelieferten Sicherheitsdokumenten können Anwender problemlos eine ISO 26262-Zertifizierung bis zu ASIL-D, dem höchsten Automotive Safety Integrity Level, erreichen. Der Prozessorkern eignet sich somit für den Einsatz in sicherheitskritischen Systemen im Fahrzeug. Vermarktet wird die Entwicklung durch den Partner CAST, Inc.

Unterstützen Sie das Fraunhofer-IPMS bei der Wahl zum Produkt des Jahres. Hier geht es zur Wahl

Teilnahmeschluss ist der 28. Januar 2022. 


Weitere Produktinformationen finden Sie hier

Trendthemen

Innovative Technologien

Ultraleichtbau, additive Fertigung u.a.m.

Future Business

Radikale Geschäftsentwicklung und Resiliente Produktion

Arbeit 4.0

Der Mensch als Erfolgsgarant und Nutznießer der zukünftigen Produktion!

Digitalisierung in der Produktion

Integration in Bestandstechnik

Batterien, Brennstoffzellen, Energiesysteme

Produktion für die Verkehrs- und Energiewende

Die Fraunhofer-Allianz autoMOBILproduktion

Geschäftsstelle

Fraunhofer IWU

Reichenhainer Straße 88

09126 Chemnitz

Telefon +49 371 5397-0

 

Aktuelle Broschüren