Geschäftsfeld Antriebsstrang und Fahrwerk

Aktuelles

 

Symposium, 29.-31.01.2019, Dresden, ICC

Internat. Symposium »Additive Manufacturing«

Additive manufacturing is promising a powerful boost in modern production engineering leaving behind some of the limitations of conventional product fabrication technologies.

The 3rd International Symposium "Additive Manufacturing" (ISAM) brings together the world leading experts in additive manufacturing and newcomers interested in this fascinating and vibrant field.

 

EMPT-Verbindungen: Festigkeiten wie bei herkömmlichen Schweißverbindungen

Kaum etwas beschäftigt die Automobilindustrie mehr als die Suche nach kostengünstigen Leichtbaulösungen. Mit der elektromagnetischen Puls-Technologie (EMPT) steht ein neuartiges Fügeverfahren bereit, um Stahl- und Aluminiumlegierungen zu verbinden.

Kompetenzen Antriebsstrang und Fahrwerk

  • Prozessplanung, einschließlich FE-Simulationstools und -methoden
  • Werkzeugentwicklung, -konstruktion und -bau (CAD- / CAM-Systeme)
  • Entwicklung und Erprobung neuer Werkzeugwerkstoffe und Beschichtungen
  • Prozessentwicklung und -optimierung (Blech, Massiv, IHU, Sonderverfahren)
  • Bearbeitung neuer, auch schwer umformbarer Bauteilwerkstoffe (St, Al, Mg, Ti, …)
  • Prozessüberwachungs- und -regelsysteme (Sensorik, Aktorik)
  • Machbarkeitsanalysen, Prototypen, Kleinserienherstellung